startseite       team       anmeldung/verfahren       störungsbilder       links/tipps       kontakt       impressum

 

 

Störungsbilder
Aphasie

Was ist eine Aphasie?
Eine Aphasie ist eine zentral bedingte Sprachstörung, bei der das Bilden von Lauten, die Grammatik, der Wortschatz und das Sprachverständnis sowie das Lesen, Schreiben und Sprechen beeinträchtigt sein kann. Sowohl einzelne als auch mehrere Bereiche können dabei gleichzeitig betroffen sein. Weitere Funktionsausfälle, wie Sehstörungen, Gedächtnisstörungen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen und Lähmungen an Armen und Beinen können hinzutreten. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass die intellektuelle Leistung unabhängig ist von der Schwere der Sprachstörung. Auch Patienten mit einer schweren Aphasie können über eine gute Intelligenz verfügen.

Wie entsteht eine Aphasie?
Bei etwa 95% aller Menschen befindet sich das Sprachzentrum in der linken Hirnhälfte. Wird dieser Teil des Gehirns durch Krankheit oder Unfall zerstört, kann eine Beeinträchtigung oder der komplette Ausfall der Sprachleistung eintreten. Folgende Ursachen können eine solche sprachliche Beeinträchtigung oder den Ausfall der Sprache bewirken:

  • Schlaganfälle
  • Entzündliche Erkrankungen des Gehirns (z. B. Meningitis oder Encephalitis)
  • Verletzungen der linken Gehirnhälfte durch Unfälle oder Tumore
  • Schädigungen durch Alkohol oder andere Abbauprozesse des Gehirns
  • zurück zu Störungsbilder