startseite       team       anmeldung/verfahren       störungsbilder       links/tipps       kontakt       impressum

 

 

Störungsbilder
Myofunktionelle Störungen (MFST)

Myofunktionelle Störungen beruhen vorwiegend auf funktionellen Veränderung infolge eines muskulären Ungleichgewichts im Mundbereich. Die Muskelspannung der Lippen und Zunge können zu schwach oder zu stark ausgeprägt sein, so dass es zu Veränderungen im Bewegungsmuster beim Schlucken und Sprechen kommt. Die Zunge liegt beispielweise in falscher Ruhelage zwischen den Zähnen, dass Schluckmuster ist gestört und die Zunge drückt während des Schluckvorgangs gegen die Front- oder Backenzähne. Fehlstellung der Zähne können die Folge sein. Die Lippenmuskulatur ist zu schwach um eine konstanten Mundschluss zu gewährleisten, so dass in der Hauptsache durch den Mund anstatt durch die Nase geatmet wird. Das Muskelungleichgewicht kann auch Ursache für Aussprachestörungen (Dyslalie) sein.

zurück zu Störungsbilder